Rohrmoos

Das Schladminger Skiparadies Rohrmoos-Untertal mit rund 3.500 Gästebetten (laut schladming-appartements.at) ist ein wichtiges Urlaubsziel, das jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht. Vor allem Wintersportler kommen hier auf ihre Kosten. Der „Heimatberg“ Hochwurzen liegt direkt am Skigebiet, das es Wintersportlern praktisch ermöglicht, direkt vom Frühstückstisch auf die Piste zu gelangen. Besonders beliebt ist die Schladminger Planai mit ihren sportlichen Pisten. Das jährliche Nightrace spornt die besten Athleten zu Höchstleistungen an, während sie um Bestzeiten kämpfen. 2013 fand hier die Alpine Ski-Weltmeisterschaft der FIS statt. Die Planai und der Dachstein gehören zu den bekanntesten Snowboardbergen der Alpen und ziehen das ganze Jahr über Freestyler an. Für Wintersportler ist in der Ferienregion Schladming-Dachstein nichts mehr zu wünschen übrig. Die Vielfalt der Aktivitäten ist unübertroffen. Nicht umsonst gehört die Ferienregion zu den Top-Winterregionen Österreichs. Die Besucher finden eine Premium-Winterregion mit modernsten Seilbahnen und Infrastrukturen, nicht zuletzt aufgrund der internationalen Ereignisse in der Vergangenheit. Die Special Olympics finden 2017 in Schladming statt. 167 beste Kilometer Ski- und Snowboardpisten begeistern Wintersportler aus aller Welt. Die Pisten sind in kürzester Zeit mit einer der 81 Seilbahnen zu erreichen. Das Zentrum des Skivergnügens befindet sich in der berühmten 4-Berge Schaukel Schladmings. Die Familienskigebiete Galsterbergalm, Fageralm, Stoderzinken und Ramsau am Dachstein haben die besten Skipisten für jeden Skifahrer und Snowboarder. Dank dachsteingletscher und moderner Beschneiungsanlagen sind Wintersportlern immer perfekte Schneeverhältnisse garantiert. .